Naturschönheiten

Naturschönheiten
Reiseempfehlung vom Spezialisten

 

Jigme-Dorji-Nationalpark

Roter Panda in Bhutan

Der im Jahre 1974 gegründete Jigme-Dorji-Nationalpark liegt im Norden Bhutans und wartet mit einer großen Vielfalt an Flora und Fauna auf. Mit seiner Fläche von 4.350 km² gehört er zum größten Schutzgebiet des Königreiches. In …

Mehr »

Druk-Path-Trekking

Trekking auf dem Druk-Path in Bhutan

Die Trekkingtour führt auf dem Druk Path, dem Drachenweg, durch das Himalaya-Königreich Bhutan. Auf diesem traumhaften, mittelschweren Hochgebirgstrek passieren Sie kristallklare Gebirgsseen, entlegene Dörfer und haben grandiose Ausblicke auf die Himalayaberge wie z. B. den …

Mehr »

Jomolhari-Trekking

Jomolhari-Trekking vorbei am Jichu Drake (6990 m) in Bhutan

Neun Tage dauert das Zelttrekking am Fuße des Jomolhari (7.320 m). Auf diesem außergewöhnlichen und abwechslungsreichen Zelttrekking durch den bhutanischen Himalaya am Fuße des Jomolhari (7.320 m) erleben Sie eine touristisch noch wenig erschlossene Region sowie …

Mehr »

Roter Panda

Der Rote Panda in Bhutan

„Das schönste Säugetier auf Erden“ (Frederic Cuvier, 1825) Frederic Cuvier ist als Erstbeschreiber und Namensgeber des Roten Pandabären in die Geschichtsbücher eingegangen. Der Entdecker war der englische General Thomas Hardwicke, der schon 1821 den Roten …

Mehr »

Nationaltier Thakin

Das Nationaltier Thakin von Buthan

Um den Menschen den Buddhismus näher zu bringen, benötigte ein heiliger Mönch ein Wunder. Er setzte auf einen toten Ziegenkörper den Kopf eines Rindes und erschuf den ersten Takin. So lautet die Sage. Jetzt zu …

Mehr »