Startseite / Reiseberichte / Bhutan – ein ganz besonderer Fleck Erde!
  • unser Reiseleiter Chencho

  • das beeindruckende Tigernest

  • Memorial Chörten in Thimphu

  • Thimphu Dzong

  • Mönch im Trashigang Dzong

  • Festival in Bumthang

  • Festival in Bumthang

  • Abendstimmung in Trongsa

  • der Trongsa Dzong

  • auf dem Weg nach Trongsa

Bhutan – ein ganz besonderer Fleck Erde!

16 Tage Kultur- und Naturrundreise vom 01.11. – 16.11.2014

Im November 2014 war ich auf der Reise „Auf den Spuren des Donnerdrachen“ mit DIAMIR unterwegs von West nach Ost quer durch Bhutan.

Ich habe hunderte phantastischer Fotos gemacht. Ja, ich habe mich in dieses Land und die Menschen sehr verliebt. Unglaublich, wie 2 Wochen ein Leben ändern können – die Sicht auf das Leben. Chencho war ein Reiseleiter, wie man ihn sich nur wünschen kann. Er liebt sein Land, schätzt die Kultur und Menschen sehr und weiß jede Menge darüber. Er zeigte uns hautnah, wie das Leben dort ist, wie der Glaube alles bestimmt und welchen positiven Einfluss der König hat. Ach, ich komme richtig ins Schwärmen. Bhutan ist ein ganz besonderer Fleck Erde!
Jetzt noch ein Trip in die Berge Bhutans…und den werde ich irgendwann noch anpacken.

Liebe Grüße

Ingrid M.

– Anzeige –

Bhutan

Auf den Spuren des Donnerdrachen
17 Tage Kultur- und Naturrundreise

  • Bezauberndes Bhutan von Ost nach West
  • Ursprünglicher Osten und abgelegene Täler
  • Fantastische Bergpanoramen mit mehreren 7000ern
ab 4690 EUR