Startseite / Land & Leute / Fotografie & Film
bhutanische Jungs in Trashigang

Fotografie & Film

Wir möchten Sie bitten, Menschen überhaupt nur mit deren Einverständnis zu fotografieren.

Manche lassen sich z.B. aus religiösen Gründen nie fotografieren, andere gestatten es nur gegen Bezahlung.

Generell verboten ist das Fotografieren in Bhutan von militärischen Anlagen, Flugplätzen, Bahnhöfen, Brücken, Polizeistationen, usw.

In Paro und der Hauptstadt Bhutans Thimphu kann man mittlerweile problemlos die gängigsten Speicherkarten kaufen.

Darüber hinaus besteht oft auch die Möglichkeit, in Internetcafés Urlaubsbilder direkt von der Speicherkarte auf CD/DVD zu brennen oder auf einen USB-Stick zu kopieren.

Das Beste ist natürlich, Sie planen von Anfang an mit ausreichend Speicherkapazität für Ihre Bilder.

So müssen Sie Ihre wertvolle Reisezeit nicht im Internetcafé verbringen.