• Blick auf den Dzong in Thimphu

  • Tashi Chodzong in Thimphu

  • Buddha im Kloster in Thimphu

  • Gebetsmühlen in Thimphu

  • Pangri-Zampa-Tempel in Thimphu

  • Mönche im Tango-Kloster (Tago Dorden Tashi Thang)

Hauptstadt Thimphu

Der wenige Autoverkehr in Thimphu wird von freundlichen Polizisten geregelt. Die erste und einzige „Versuchs-Ampel“ wurde abgebaut. Sie war dem König zu unpersönlich.

Dennoch hat sich die Stadt immer weiter entwickelt und ist die Modernste in ganz Bhutan. Hier gibt es Hotels, Restaurants,  Ịnternetcafés, Geldautomaten und vieles mehr. Aufgrund des Flughafens ist Thimphu Ausgangspunkt für Touristen.

Jährlich finden auch bekannte Festivals statt, wie das berühmte Thimphu-Klosterfestival im Herbst. Es ist ein buntes Zusammentreffen der Bevölkerung. Als wohl größtes Festival des Königreiches Bhutan soll es die Wünsche der Besucher wahr werden lassen und ihnen Glück und Wohlstand bescheren. Mönche und kostümierte Bewohner führen den Besuchern wilde Tänze und faszinierende Maskenspiele vor. Atsaras – bhutanische Clowns – bringen die Zuschauer mit kleinen Scherzen zum Lachen und treiben Schabernack. Sie sollen von negativen Gedanken ablenken und somit vor bösen Mächten schützen.

In der Hauptstadt Bhutans leben 79.000 Einwohner (Stand 2005). Thimphu liegt auf 2.320 Meter Höhe am Fluss Wang Chu. Eines der vielen Sehenswürdigkeiten ist die festungsähnliche Klosteranlage Trashi Chodzong. Sie wurde im 13. Jahrhundert errichtet und ist heute Sitz der Regierung Bhutans.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind:

  • Memorial Chörten – Treffpunkt und Pilgerort vieler Bhutaner
  • Kuenselphodrang (Buddha Point, 2600 m)
  • Wanderung zum Wangduetse-Tempel
  • Centenary Farmer’s Market (Wochenmarkt)
  • Manufaktur zur Herstellung von handgeschöpften Papierprodukten
  • Simtokha Dzong
  • Tierpark mit dem Nationaltier Thakin
  • Astrologische Klosterschule
  • heiliger Tango Dzong (Buddhist University, ca. 17 km)
– Anzeige –

Sikkim • Bhutan • Nepal

Teeplantagen, Dzongs und Stupas
16 Tage Auf Spuren versteckter Königreiche im Himalaya und im Wandel der Zeit zwischen Tradition und Moderne

  • Darjeeling: Teeplantagen, Toy Train und Tiger Hill
  • Klöster, Natur pur und weiße Bergspitzen in Sikkim
  • Wanderung zum Kloster Taktshang (Tigernest) in Bhutan