Startseite / Land & Leute / Das letzte Himalaya-Königreich
Das Denkmal Chörten in Thimphu in Bhutan

Das letzte Himalaya-Königreich

Bhutan ist ein landschaftlich und kulturell faszinierendes Land.

Das kleine (letzte) Himalaya-Königreich bietet seinem Besucher eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und eine große Mannigfaltigkeit der Natur. Das kulturelle Erbe dieses Landes ist immens und noch längst nicht vollständig erforscht. Durch Jahrhunderte lange Isolation und die Beschränkung der Einreisemöglichkeiten hat sich die bhutanische Kultur fast unverfälscht über Jahrhunderte hinweg erhalten können.

Die Regierung von Bhutan verfolgt den Kurs eines sanften Qualitätstourismus, um die natürliche Schönheit und das kulturelle Erbe des Landes zu schützen. Eine Reise nach Bhutan ist ein einmaliges Reiseerlebnis. Bhutan ist auch eine der Top-Öko-Destinationen – die Bewahrung der Natur ist eines der Hauptanliegen der bhutanischen Regierung. Das Land ist unter den Top 10 der hochwertigsten Reisedestinationen der Welt.

– Anzeige –

Sikkim • Bhutan • Nepal

Teeplantagen, Dzongs und Stupas
16 Tage Auf Spuren versteckter Königreiche im Himalaya und im Wandel der Zeit zwischen Tradition und Moderne

  • Darjeeling mit Teeplantagen und Toy Train
  • Klöster, Natur pur und weiße Bergspitzen in Sikkim
  • Wanderung zum Kloster Taktshang (Tigernest) in Bhutan